Gesund durch den Herbst mit Rogaska Donat Mg

Ein Mensch braucht zwischen 300 und 400 mg Magnesium täglich. Der Mineralstoff ist für unseren Körper lebensnotwendig, kann von ihm aber nicht selber produziert werden. Wer sich gesund und ausgewogen ernährt und viel Gemüse, Vollkorngetreide und Nüsse zu sich nimmt, kann seinen Magnesiumbedarf in der Regel über seine Nahrung decken. Bestimmte Faktoren und Lebenssituationen können den individuellen Bedarf jedoch erhöhen. Wer hier nicht aufpasst, leidet vielleicht an Muskelschmerzen, Wadenkrämpfen oder Lidflattern – klassischen Anzeichen für einen Magnesiummangel. Da ein Magnesiummangel unangenehme Folgen haben kann, ist es wichtig, frühzeitig auf eine ausreichende Versorgung zu achten.

Dabei kann man auch einfach jeden Morgen mit einem Glas Rogaska Donat Mg anfangen.
Denn allein 300-400 ml natürliches Mineralwasser Rogaska Donat Mg genügen, um den empfohlenen Tagesbedarf an Magnesium zu decken.


Informationen zum Produkt
Rogaska Donat Mg ist das natürliche Mineralwasser mit dem höchsten Magnesiumgehalt der Welt (1000mg/Liter) und über 400-jähriger Tradition. Jeder einzelne Tropfen des Mineralwassers ist über 7.300 Jahre alt. Rogaska Donat Mg werden keinerlei zusätzlichen Mineralien hinzugefügt, alles beruht auf der natürlichen Herkunft des Mineralwassers.

Und: Die positive Wirkung des natürlichen Mineralwassers ist klinisch bewiesen. So regt Rogaska Donat Mg bewiesenermaßen die Verdauung an.
Rolle des Magnesiums im Organismus:

•Dringend notwendig bei erhöhtem Magnesiumbedarf (intensives Wachstum, körperliche Anstrengung, Schwangerschaft)
•hilft, Müdigkeit und Erschöpfung zu mindern
•trägt zu einer normalen psychologischen Funktion bei
•trägt zum Erhalt des Elektrolyt-Gleichgewichts bei
•trägt zur Energiefreisetzung beim Stoffwechsel bei
•unterstütztdie Funktion des Nervensystems
•fördert die Muskelfunktion,einschließlich des Herzmuskels
•trägt zur Erhaltung gesunder Knochen und Zähne bei
•spielt eine wichtige Rolle bei derEiweißsynthese und Zellteilung


INHALTSSTOFFE in mg/l
Auszug aus der Analyse (in mg/l):
Magnesium (Mg2+): 1000
Natrium (Na+): 1700
Kalzium (Ca2+): 380
Hydrogenkarbonat(HCO3–): 7800
Sulfat (SO42-): 2100
Chlorid(Cl–): 75
Kohlendioxid (CO2): mind. 3500
Enthält ca. 130 mg Kochsalz pro Liter


Rogaska Donat Mg ist in einer 0,5l Flasche erhältlich. 
Es ist mit Kohlensäure versehen. Am Boden haben sich salze und Miniralien abgesetzt. Das Wasser hat einen sehr komischen, faden, mineralischen und bissle salzigen Geschmack. Man sollte es besser kalt genissen, obwohl es in warmen Zustand viel besser für die Verdauung ist. 
Das Rogaska Wasser ist kein Durstlöscher und sollte nur zum Zwecke der Gesundheitsförderung getrunken werden. Fals Durchfall auftretten sollte, muss man das Wasser für kurze Zeit wieder absetzen. 
Ich persönlich hatte Probleme mit dem Geschmack von Rogaska Dinat Mg. Hat mich schon überwindung gekostet, diese zu trinken. Meine Portion habe ich immer am Morgen getrunken. Da ich Probleme mit der Verdauung habe. 
Muss sagen das ich die Veränderungen schon nach nur einer Annahme bemerkt habe. Habe selbst nicht gedacht, das es so schnell wirkt. Für diesen Zweck würde ich das Wasser aufjedenfall weiterhin kaufen und trinken. 

Wichtiger Hinweis:
Leider kann man die Rogaska Donat MG nicht in ganz Deutschland erwerben. 
Rogaska Donat Mg wird nur in ausgewählten Stores angeboten. Hier geht es zum Store Locator: http://www.donatmg.eu/de/geschafte


Es gibt eine App von Rogaska "Donat Mg Moments".
Die App ist ein persönlicher Gesundheitsassistent, derdafür sorgt, dass man Rogaska Donat Mg auf die richtige Art und Weise trinkt:zur richtigen Zeit für die richtige Wirkung.
Die App könnt ihr euch hier kostenlos herunterladen: Donat Mg Moments.

*PR-Sample: Die Produkte wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Dieser Post enthält Werbelinks bzw. Herstellerlinks. Sponsoringpost.