Pulmoll jetzt auch mit Stevia!!!


Hallöchen meine Lieben,

Bei den Testladies gab es mal wieder ein tolles Projekt. 
Testladies Forum
Ich durfte wieder mal dabei sein. Das Testprodukt waren die neuen oder besser gesagt die allbekannten Pulmoll Bonbon´s. Doch "neue" weil diese ab sofort mit Stevia gesüßt werden. 

Nun erstmal paar Wörter zum Pulmoll.  
Wenn es im Hals kratzt und Erkältung im anmarsch ist oder einfach mal so zum frischen Geschmack im Mund. 
Diese kleinen "Helfer" kennt jeder.
Die Marke Pulmoll wird in Müllheim/Schwarzwald produziert und gehört seit Juli 2003 zu der Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG. Kalfany ist heute einer der größten Dosenbonbonhersteller für Europa, Asien und Nahen Osten. 

Nun etwas zur Stevia:
Das ist keine Neuheit auf dem Markt. Denn seit hunderten von Jahren wird Stevia von den Einwohnern in Südamerika bei der Zubereitung von Speisen und Getränken und als Heilpflanze verwendet.
Stevia rebaudiana ist eine Staude, die ursprünglich im Gebiet der Amambai-Bergkette zwischen Paraguay und Brasilien vorkommt.
 Erst 1887 „entdeckte“ Moisés Bertoni, ein Naturwissenschaftler, diese Pflanze und machte damit dieses Wissen auch der restlichen Welt zugänglich. Das Hauptinteresse galt von da an den süßen Inhaltsstoffen, den Steviolglycosiden . 
Sie sind 300 mal so süß wie Zucker, haben keine Kalorien, sind für Diabetiker geeignet und unterbinden die Karies-Bildung. Da Stevia eine plaquehemmende Wirkung hat, finden wir Zusätze von Stevia immer mehr in Zahnpasten und Mundwassern. Die Süßkraft der getrockneten Stevia-Blätter entspricht etwa dem 
15 bis 30 fachen Wert unseres Zuckers. 
Seit Ende 2011 darf Stevia in Deutschland eingesetzt werden.

Mein Pulmoll - Testpaket war wie folgt gefüllt:
Zitrone, Orange, Junior (Orange und Himbeere) und Kirsch.

- Das ist die neue Rezeptur von Pulmoll mit Stevia.
- Ohne künstliche Süßungsmittel Aspartam und Acesulfam K.
-
Jetzt noch natürlicher und fruchtiger im Geschmack  durch den  Fruchtsaftkonzentrat.
- sehr zahnfreundlich.

Mir und meiner Sofia haben die Pulmoll shr geschmeckt. Unser Papa wollte diese leider nicht mal probieren, weil er grundsätzlich keine Bonbons mag.
Alle Sorten sind super Fruchtig und lecker. Da ich schon seit Anfang des Jahres nur Stevia Tab´s für meinen Kaffee verwende, bin ich den erstmal etwas ungewöhnlichen (minimal bitteren) Geschmack längst gewohnt.
Ich habe überhaupt kein Geschmacksunterschied geschmeckt. Bin begeistert und nehme die Pulmoll nicht nur bei Erkältung, sondern täglich zum bessern Geschmack im Mund.
Hat es euch neugierig gemacht oder braucht ihr noch mehr Informationen rund um Stevia und Pulmoll, dann besucht die ofizielle Facebook Fanseite von Pulmoll.