YOLANA - Sitzkissen für Beckenbodentraining.

Hallöchen meine Lieben,

Yolana hat vor kurzem Testpersonen für das Neue Yolana Sitzkissen für Beckenbodentraining gesucht. 
Ich habe mich beworben gehabt und wurde ausgewählt. 
Warum ich diese Kissen testen wollte?
Nach der Geburt meiner Tochter, habe ich leider immer noch sehr starke Probleme mit meinem Beckenboden und  Rücken. 
Deswegen hat mich das Sitzkissen sehr neugierig gemacht. 

Nach paar Tagen ist das Sitzkissen angekommen. 
Es war noch eine Pumpe mit dabei (sehr praktisch).

Ihr Fragt euch bestimmt wie das Kissen funktioniert und was es euch bringt?
Das Sitzkissen für Beckenbodentraining funktioniert nach dem Prinzip des "dynamischen Sitzens" (aktives Sitzen). 
Das Kissen ist mit Luft gefüllt und erzeugt beim Sitzen eine leichte Instabilität im Becken. 
Die Beckenbodenmuskulatur gleicht diese Instabilität aus und wird während des Sitzens ständig beansprucht und angeregt.  
Die ständige Bewegung trainiert die Beckenbodenmuskulatur. 
So können Sie Ihren Beckenboden ganz nebenbei im Alltag oder bei der Arbeit trainieren.

Wie ihr auf den Bilder sieht ist es ein Blaues, rundes Kissen mit einer glatten und einer genoppter Seite. 
Die glatte Seite ist vor allem für längeres Sitzen geeignet. 
Die genoppte Seite regt die Blutzirkulation im Gesäßbereich an und verbessert die Durchblutung. 
Die Handhabund ist recht einfach. Für das Training wird das Sitzkissen einfach auf jedes beliebige Sitzmöbel gelegt. 
Besonders eignen sich ungepolsterte Oberflächen.
 Ich verwende das Sitzkissen jetzt schon seit einer Woche. 
Der erster Tag war komisch. Erstmal musste man sich an das sitzen auf Noppen gewöhnen. Abends habe dann so komisches Ziehen im Rücken gespürt. Ich bin mir sicher das es vom Sitzkissen kommt. Die Nächsten tage war es schon irgendwie normal. Habe mich schon richtig daran gewöhnt. Muss sagen das ich meine Haltung schon automatisch ausrichte, also gerade sitze. 
Und das nur dank Kissen. Klar das eine Woche jetzt nicht viel verändern wird, aber es ist schon mal ein richtig guter Anfang.
Kann jeder Frau (mit ähnlichen Problemchen wie bei mir) eempfehlen, das Sitzkissen an sich selber aus zu probieren. 
Für weitere Informationen und Fragen besucht doch mal den  
Shop von YOLANA.