CREATIONS Küchenmaschine von Russel Hobbs.

Hallo Mädels,

ich habe schon lange von einen guten und hochwertigen Kuchenmaschine geträumt. Die Auswahl ist schon recht groß. Firma Russel Hobbs hat mich bei meinem Traum unterstützt und stellte mir die sensationelle, hochwertige CREATIONS Küchenmaschine zur Verfügung. Ich möchte mich an dieser Stelle erstmal recht Herzlich für diese Möglichkeit bedanken. 

 
 1952 begann die Geschichte von Russel Hobbs. 
Die Gründer Bill Russel und Peter Hobbs entschieden sich zusammen zu tun um Produkte für die Küche zu schaffen, die das Leben einfacher und schöner machen. Dabei war der erster elektrische Kaffebereiter mit Wärmeplate oder erste elektrische Wasserkocher nur eine von vielen bahnbrechenden Inovationen von Russel Hubbs. 
2011 wurde Weltweit die erste Frühstuckserie mit Touch Control Edelstahl-Bedienfeld (ohne Knöpfe) eingeführt. 
Diese Steel Touch Serie gewann auch dieses Jahr den 
"red dot produkt design award 2012".
 Bild/Infoquelle: www.russellhobbs.com
__________________________________
Die Creations Küchenmaschine ist gut Verpackt angekommen. 
Die Neugier und Vorfreude waren gigantisch.
Das Design der Creations Küchenmaschine ist ein Traum.
Sehr Hochwertig  und elegant. Passt perfekt in meine Küche.
 
  • Gehäuse aus langlebigem Aluminiumdruckguss
  • Planetarisches Rührsystem
  • Stufenlos wählbare Geschwindigkeit (1-11)
  • Impulsfunktion
  • Motor- Überlastungsschutz, 800Watt Leistung
  • Zwei zusätzliche Anschlüsse für Zubehör
  • Standmixeraufsatz aus Glas (1,25 l )
  • Knethaken aus antihaftbeschichtetem Aluminium
  • Flachrührer aus antihaftbeschichtetem Aluminium
  • Schneebesen aus Edelstahl
  • Rührschüssel aus Edelstahl (4,6 l) 
  • transparenter Spritzschutz mit Einfüllöffnung 
  • Komplettes Zubehör Spülmaschinenfest
  • Optionales Zubehör:
  • Fleischwolf (19810-56)
  •  Pastazubehör (19811-56)
  • UVP. 249,-€


Eigentlich kann man ja das Pastazubehör ja optional dazu bestellen. Unsere Küchenmaschine war aber als Sondererdition schon mit Pastazubehör. Da war die Freude noch größer.


Wir haben ein Russisches Gericht zubereitet. 
Das heißt "Beljashi". Sind offene frittierte Hefeteigtaschen mit Hackfleischfüllung.

Zubereitung:
Aus Milch, Hefe und Zucker einen Teigansatz machen, dann weitere Zutaten hinzufügen und einen nicht zu harten Teig machen, gehen lassen, wieder durchkneten und noch mal gehen lassen.
Inzwischen Zwiebel hacken, mit Hackfleisch zusammenmischen, salzen und pfeffern.
Aus dem Teig eine „Wurst“ ca. 5 cm im Durchmesser formen, in Scheiben, ca. 1 cm dick schneiden. 
Die Scheiben auf einer bemehlter Fläche zu Flädchen ca. 10 cm im Durchmesser und 5 mm dick ausrollen. Auf jedes Flädchen ein Häufchen Füllung legen, die Teigränder hochziehen, oben kreisförmig zu Fältchen ziehen und zusammendrucken, sodass ein Loch offen bleibt und die Füllung zu sehen ist. 
Den fertigen Beljasch mit der Handfläche etwas platt drücken.
Am besten werden die Beljaschi in der Friteuse bis goldbraun frittiert oder in einer tiefen Pfanne mit ausreichend Öl.
Wichtig: Den Beljasch mit "Loch" Seite zuerst anbraten.
Guten Appetit!









Die Maschine arbeitet hervorragend. Sie mischte den Hefeteig in nur 10 Minuten. Wir haben nur die Zutaten zugefügt und die Geschwindigkeit geregelt. Klappte alles bestens. 
Die Reinigung war auch kinderleicht. 
Alles Abwischen oder in die Spülmaschine tun. Fertig!
Wir sind sehr, sehr zufrieden.
Wir sprechen für die Küchenmaschine natürlich eine Riesen Große Empfehlung aus!