Hylo-Fresh Augentropfen im Test

Hallo meine Lieben,

Über das Test Labor von gofeminin.de bin ich exklusiv als einer der wenigen Testerinen ausgewält worden, um die neuen Hylo-Fresh Augentropfen auf dem prüfstand zu stellen.


HYLO®-FRESH
  • Augentropfen im COMOD®-System mit 0,03 % Hyaluronsäure und Euphrasia
  • Lindert und erfrischt zuverlässig gereizte Augen
  • Hohe Dosiergenauigkeit, 300 Tropfen garantiert
  • Konservierungsmittelfrei und phosphatfrei
  • Mit Kontaktlinsen verträglich
  • Inhalt: 10ml
  • UVP 9,95€
Hyaluronsäure und Euphrasia

Lindert Reizungen der Augen, die durch umgebungsbedingte Belastungen wie intensive Bildschirmarbeit, trockenes Raumklima, Zugluft, vermehrte Sonneneinstrahlung und Belastung der Luft mit Staub, Pollen oder Kontaktlinsentragen entstehen. Zubereitungen aus Augentrost (Euphrasia officinalis) werden schon seit Jahrhunderten zur Behandlung von geröteten und brennenden Augen, vermehrter Tränenabsonderung sowie Schwellungen und Rötungen der Augenlider- und Lidränder angewandt. HYLO®-FRESH enthält neben dem Extrakt der Euphrasia außerdem 0,03% Hyaluronsäure, für eine wohltuende und effektive Befeuchtung der Augenoberfläche.

 

 
Ich habe meine Augen ja schon in Jahr 2005 Lasern lassen. Danach habe ich eine zeit lang die HyloComod Tropfen verwendet. 
Da ich jetzt auch viel Zeit vor dem Bildschirm verbringe, werden meine Augen sehr beansprucht. 
Die neuen befeuchtenden Augentropfen von Hylo-Fresh sind sehr ergibig und machen sich sofort bemerkbar. 
Vor dem ersten gebrauch mehrmals pumpen damit die Luft rausgeht. Danach reicht ein Pumpstoß (Tropfen) in jedes Auge. 
Ich bin sehr zufrieden und habe die Tropfen jetzt immer am Schreibtisch stehen.
Meine Kaufempfehlung!
Vielen Dank an das Team vo gofeminin und Hylo-Fresh. 


Follow me bei Facebook oder Instagram 
* PR-Sample: Die Produkte wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!