Wiebold Confiserie - Trüffelpralinen


Hallo Ihr Lieben.

Das Team der Wiebold Confiserie hat mir einen Produkttest ermöglicht. 
Mein herzliches Danke schön an die Firma. 


Etwas Zur Geschichte von Wiebold.
                                                                                                                                                                          

Die Wiebold-Confiserie befindet sich seit der Gründung im Jahr 1968 zu 100% in Familienhand. Das Unternehmen wird heute von Walter R. Wiebold und Sabine Wiebold geleitet und aktuell an Sarah Wiebold in die 3. Generation geführt. Somit bleibt Wiebold auch in Zukunft vollständig im Besitz der Familie. Einzigartiges Engagement in Trüffelpralinen - dieser Leitspruch ist für die Wiebold-Confiserie seit mehr als 40 Jahren eine ganz besondere Verpflichtung. Die Wiebold Confiserie verwendet ausschließlich beste und natürliche Rohstoffe um die Trüffelpralinen nach traditionellen Rezepten zu fertigen. 

Heute im Jahr 2011 darf die Wiebold Confiserie Kunden in ganz Europa, Australien und den USA mit den Trüffelpralinen verwöhnen. Der Anspruch an die Qualität der Spezialitäten bleibt auch in Zukunft unverändert.

                                                                                                                                                                          

Das war in meinem Paket drin:






Wiebold COFFEE TO EAT®

Die originelle Pralinenkreation aus dem Hause Wiebold ist in drei köstlichen Varianten erhältlich - Latte Macchiato, Coffee Toffee und Cappuccino verführen nicht nur Kaffeeliebhaber. Herzstück des innovativen Produktes ist die zartcremige Füllung mit leicht aromatischer Kaffeenote. Diese ist von einem dünnen Schokoladenmantel  in Form eines Kaffeebechers umhüllt,  der visuell durch seine Zweifarbigkeit besticht.








Chocolate DISASTER®

Chocolate DISASTER® umfasst neun Trüffel- und Pralinenboxen á 90g, die mit Namen wie BONZENKUGELN®, HÜFTGOLD® oder MANDY-BRANDY® Witz und ein wenig Frechheit in die gesetzte Pralinenwelt bringen. Geschmacksrichtungen wie Cuba Libre, Strawberry Cheesecake oder Mandel-Nussnougat und ein trendiges Verpackungskonzept sprechen junge und junggebliebene Genießer gleichermaßen an. Die Pralinenkugeln sind alle einzeln, farbig gewickelt und mit individuellen Motiven versehen.